S&P Chef Dr. Deven Sharma tritt in den USA zurück, neuer Chef ist der Citibanker Douglas Peterson PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 24. August 2011 um 03:09 Uhr

Statt Paradigmenwechsel gibt es nun einen Vorstandswechsel bei der Ratingagentur S&P.

 
Wiederkehr des Bewußtseins für die Rezession PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Goran Samarzija   
Freitag, den 19. August 2011 um 15:26 Uhr

Die weltweiten Börsen sind seit dem 18. August nun mehrheitlich geprägt von dem erneuten Aufflackern des Bewußtseins der bevorstehenden Rezession.

Tokio büßte heute Nacht 2,5 % Prozent ein. Der deutsche Aktienindex DAX, der in den letzten Monaten stets über 7.000 Punkte notierte, verliert heute in Folge ein paar Prozent und versucht, von 6.000 Punkten kommend die 5.400 Zähler Marke zu halten. Dabei zeigen die vorbörslichen Frühindikatoren für den heutigen USA-Handel nichts Gutes. Alle Indizes sind

 
Bank of America stuft Gold auf AAAA herauf: $ 2.000 Ziel in 12 Monaten PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. August 2011 um 17:56 Uhr

Michael Widmer, Analyst der größten amerikanische Bank, der Bank of America, stuft den Goldpreis auf 12 monatiger Sicht auf $ 2.000 herauf.

Laut Widmer sei Gold die ultimative Sicherheit, weil es kein Ausfallrisiko habe. Daher hätten bereits in den letzten Quartalen die Zentralbanken der Schwellenländer damit begonnen, teilweise ihre Währungsreserven in Gold und anderen Nichtdollar- und Euro Produkten umzuschichten. Zusätzlich würde die Senkung der Kreditwürdigkeit Europas und der USA in Verbindung mit einer sehr wahrscheinlich erneuten Geldmengenausweitung, einem quantitative easing 3, weiteren Druck aufbauen. Daher setzen die Analysten Ihr Kursziel für Gold auf $ 2.000 herauf.  

 
Wochenrückblick: Paradigmenwechsel bei der Ratingagentur Standard & Poor‘s PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Goran Samarzija   
Freitag, den 12. August 2011 um 06:34 Uhr

 

Nach fast sieben Jahrzehnten entzog die Ratingagentur S&P voriges Wochenende erstmals den USA die Bestnote der Kreditwürdigkeit und vollzog eine Senkung von AAA auf lediglich AA+. Die beschlossenen Sparpakete der US-Regierung mit 2,5 Billionen US-Dollar seien laut S&P-Einschätzung um über 2 Billionen US-Dollar zu gering ausgefallen. Zudem sei der langfristige Ausblick für die USA negativ und bei Beibehaltung

 
«StartZurück11121314151617181920WeiterEnde»

Seite 20 von 20