EZB beschließt massiven Ankauf von Anleihen
Freitag, den 23. Januar 2015 um 23:25 Uhr

In ihrer gestrigen Sitzung am Donnerstag hat die EZB beschlossen, ab März direkt von den Banken Anleihen im Wert von monatlich 60 Mrd. Euro zu kaufen. Das über 1 Billion Euro umfassende Programm soll bis mindestens September 2016 andauern. Nach Bekanntgabe dieser Maßnahmen verlor der Euro innerhalb des folgenden Tages über 3% an Wert und notiert aktuell mit 1,12 Euro/Dollar. Die EZB teilte weiterhin mit, dass der Leitzins unangetastet bei 0,05 Prozent verbleibe. 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren